Atmosphärenchemie: Bodennahes Ozonloch in der Arktis

Rolf Sander & Paul J. Crutzen

Nicht nur in der Stratosphäre gibt es jedes Jahr ein polares Ozonloch. Auch in der bodennahen Luft (untere Troposphäre) der Arktis verschwindet das Ozon im Frühling. Zu unserem Bericht in Spektrum der Wissenschaft (Januar 2001) gibt es hier weiterführende Literaturhinweise (in englisch):


Weitere Informationen im Internet:


Rolf Sander (01 Jun 2011)